God save the Queen!

************** DIESES BILD WURDE ENTFERNT! SORRY! ************
da ich keinen Bock auf eine Abmahnung habe, habe ich dieses Bild entfernt.
Genaueres zu diesem Thema kann man z.B. HIER nachlesen.

***************************************************************
Danke, Queen Elizabeth II! Ihr haben wir zu verdanken, dass das letzte Wochenende ein verlängertes war. Am gestrigen Montag feierte Australien “Queen’s Birthday”. Das ist in Australien nämlich ein Feiertag. Die englische Queen ist tatsächlich das Staatsoberhaupt von Australien. Sie wird allerdings vertreten von einem Generalgouverneur. Erst 1999 haben die Australier in einem Referendum sogar gegen die Schaffung einer Republik ausgesprochen. Australien ist deshalb heute noch eine parlamentarische Monarchie, die weitestgehend nach britischem Vorbild funktioniert.
Das die Queen eigentlich am 21.April geboren wurde, ist dabei von nicht so dramatischer Wichtigkeit. Im April gibts mit dem “Anzac-Day” schon einen Feiertag, deshalb wird Queens Birthday kurzerhand auf den zweiten Montag im Juni gelegt. (Übrigens: Die Engländer feiern ihn des besseren Wetters wegen auch im Juni. Allerdings an einem Samstag 🙂 )
Das es hier zwingend auf einen Montag fällt, entspricht der australischen Mentalität aber vollkommen. Es wird hier kein freier Tag verschenkt! Wenn ein Feiertag aus irgendwelchen Gründen aufs Wochenende fällt, wird der entsprechende freie Tag ans Wochenende drangehängt.
Beispiel gefällig? Gerne!
Neujahr ist ja üblicherweise am 1.Januar. Im Jahre 2005 war der 1.Januar dummerweise ein Samstag. Deshalb wurde “New Year’s Day” kurzerhand auf den Montag den 3.Januar verschoben. Der freie Tag ist gerettet! So läuft das hier ständig. 😀
Der Knaller kommt jedoch erst im Jahre 2010! Beide Weihnachtsfeiertage fallen komplett aufs Wochenende. Der deutsche Arbeitnehmer würde sich hier in den A*sch beissen und am Montag den 27 wieder zum schuften gehen. Nicht so die Australier! Hier stehen die Feiertage am Montag den 27. und Dienstag den 28. im Kalender und sind auch tatsächlich arbeitsfrei.
Bleibt zu erwähnen, dass Australien auch nicht ganz so viele Feiertage hat wie Deutschland, diese dafür aber garantiert! 😉

One thought on “God save the Queen!”

Leave a Reply to Stoffel Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*