AusTAUSCHteile

Der Prezi hat ein neues Pickguard und neue Mechaniken bekommen. Fachmännisch und perfekt angepasst von Rainer Tausch von Tausch-Guitars.
prezipickguardneu.jpggotohtuner.jpg

Die Entscheidung für den Austausch der Schlagplatte fiel aufgrund der bereits schonmal erwähnten Nagelfeilen-Haptik des originalen Fender Teiles.
Die neuen “richtigrummen” Gotoh-Tuner bringen mir den entscheidenden Vorteil, dass ich beim Stimmen wieder dem gewohnten Bewegungsablauf folgen kann und nicht ständig in die falsche Richtung drehe…;-)

Da der Prezi die letzten Tage in Rainers Werkstatt verbrachte, konnte ich ihn nie direkt mit dem neuerstandenen Jazzbass vergleichen. Dass die Farben unterscheidlich sind war mir klar. Dass der Unterschied jedoch so krass ausfällt wundert mich doch etwas. Auch Rainer meinte, er hätte noch nie einen dermaßen dunkles Vintage-White bei Fender gesehen (O-Ton: “Sieht aus wia wenn se an Kaba mit neigmischd hand”). Zumal der Jazz auch nicht gerade mit einem blendenden Schneeweiß aufwartet…
fender_gruppenbild.jpg
Achja: Für die Nichtbassisten: (Links: Jazzbass, Rechts: Prezi, klar?)

5 thoughts on “AusTAUSCHteile”

  1. Was macht denn der kleine Gurtpin auf der Rückseite der Kopfplatte?!? Oder ist das die Einstellschraube für den Saitenniederhalter mit einer sehr luxuriösen Beilagscheibe?

  2. Jaja. Das ist ein Gurtpin.
    Die alten Fenders hatten das so. Um den Gurt wandergitarrenmäßig zu befestigen.
    Vollkommen dämlich, wenn du mich fragst…
    Aber das ist die Vintage-Serie! Es geht nicht darum ob irgendwelche Features sinnvoll sind oder nicht. Nur original müssen sie sein… tststs! 😉

  3. Komisch…aber naja, wieder was gelernt. Kannst ja auch einen Fuchsschwanz oder Traumfänger oder was in der Art dran befestigen, so wie J. “C.” G. 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*