Langweiliger Eintrag! Muss man echt nicht lesen!

************** DIESES BILD WURDE ENTFERNT! SORRY! ************
Da ich keinen Bock auf eine Abmahnung habe, habe ich dieses Bild entfernt.
Genaueres zu diesem Thema kann man z.B. HIER nachlesen.

***************************************************************
In letzter Zeit gabs nicht sooo viel zu berichten, da ich nicht viel erlebt hab. Mir hats letzte Woche etwas das Gestell verbogen und ich hab die Tage vornehmlich hustend, niesend, schneuzend und teetrinkend auf dem Sofa liegend verbracht. Pünktlich zum Chorauftritt am Sonntag war ich aber wieder halbwegs fit. Die Generalprobe am Freitag habe ich aber sausen lassen müssen. Ging auch so! Mein erstes Konzert mit den Grads-Singers habe ich erfolgreich bestritten. Und ich kam überraschend gut durchs Programm. Überraschend deshalb, weil das Liedmaterial hauptsächlich irgendwelche Hymnen aus englischen Königshäusern und Liedern aus der anglikanischen Kirche waren. Alte, wohlbekannte Gassenhauer für die Australier. Aber nicht für mich 😉

Diese Woche fliege ich ins Nachbardorf (nach Melbourne) um ein paar Besorgungen zu machen. Eigentlich nur eine ;-). Man darf gespannt warten. Ich werde berichten!
Ihr merkt es schon: Dieser Beitrag soll also in erster Linie etwas Spannung auf die kommenden Ereignisse aufzubauen.
Das Bild der chinesischen Mauer diente lediglich dazu, auch die Leser anzusprechen die sonst nur lesen, wenn ein tolles Bild als Aufmacher verwendet wird. Ich war da noch nie. Wenigstens kann sich niemand beschweren ich hätte nicht vorher gewarnt. Siehe Überschrift. 😉

2 thoughts on “Langweiliger Eintrag! Muss man echt nicht lesen!”

  1. Was gibts in Mehlbörn, was es in Eddylaid nich gibt? Lass mich raten: fettes Auto, Flachfrequenzklampfe die 36ste, Bierkrug? Halt uns auf dem Laufenden.
    In diesem Sinne: God shave the queen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*